Newsletteranmeldung

Rassismus und Selbstreflektion – ein Spannungsfeld

In unserer Gesellschaft möchte niemand als Rassist bezeichnet werden. Häufig löst dieser Vorwurf Abwehrmechanismen aus, die verhindern, dass wir unser eigenes Verhalten reflektieren. Die strukturelle Verankerung von Rassismus in unserer Gesellschaft wird häufig nicht erkannt und weiße Privilegien demnach erst gar nicht wahrgenommen.

Aus diesem Grund möchten wir Sie einladen, sich gemeinsam mit uns diesem Thema zu nähern, Ihre eigenen Einstellungen genauer zu reflektieren und für deren Auswirkungen unter anderem am Beispiel von antimuslimischen Rassismus zu sensibilisieren.

Mit Hilfe unterschiedlicher handlungsorientierter Methoden und Übungen machen wir die Problematik gemeinsam mit Ihnen erfahrbar.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Systemberaterinnen für Extremismusprävention der Regionalen Schulberatungsstelle des Kreises Recklinghausen und der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Bottrop statt.

Anmeldung über info@wegweiser-vest.de oder unter www.kreis-re.de/Schulberatung

Zielgruppe: Lehrkräfte und sonstiges pädagogisches Personal aller Schulformen

Ort: RE/init e.V. am Steintor 3, 45657 Recklinghausen

Datum: 18.03.2024

Ort: 12:30 Uhr – 17:00 Uhr